Leistungen


Es kommt immer darauf an WAS man leistet, aber es kommt noch viel mehr darauf an, WIE man es leistet.
So möchten wir Ihnen einen kleinen Auszug aus unserem vielfältigen Leistungsangebot aufzeigen, der Ihnen als Anregung für Ihre persönlichen Fragen dienen soll.
Das Ziel unserer Praxis ist eine hochwertige Rundum-Betreuung für Ihr Tier.
Durch unsere über 29 jährige Erfahrung beraten wir Sie gerne in allen Fragen rund um Medizin und Ernährung.
Hierbei ist die kurative Praxis mit Gesundheits-Checks, HD-/ED- Beurteilungen für Rassenhundevereine nur ein Teil unserer Praxis.
Unsere umfangreiche Praxisausstattung mit Röntgen, EKG, Ultraschall, Endoskopie und einem hausinternen Labor ermöglicht eine medizinisch fundierte Diagnosestellung, so dass Ihrem Tier gezielt und schonend geholfen werden kann.

Zu unseren Routineoperationen gehören neben Kastrationen und Knochenoperationen (Osteosynthese) alle Weichteiloperationen, wie z.B. Tumorentfernung, Splenektomien (Milzentfernung), Magendrehungen, Zwerchfellhernien, Schilddrüsenoperationen, sowie Operationen im offenen Brustkorb.
Auch in schwierigen urologischen Fällen bieten wir Ihrem Tier mit speziellen chirurgischen Techniken (z.B. intrapelvine Katheter, intraabdominale Harnröhrenverlegung) Hilfe.
Wegen der vorbeugenden Wirkung auf Herz– und Organschäden legen wir sehr viel Wert auf korrekte Zahnpflege, welche in unserer Praxis nur professionell mittels Ultraschalltechnik mit anschließender Politur und Versiegelung der Zähne erfolgt.

Narkose:
Um jedes Risiko zu minimieren setzen wir bei der Narkose moderne Anästhetika (Inhalationsnarkose) und eine hochsensible Überwachungstechnik mit EKG, Blutdruckmessung und Pulsoxymetrie ein. So können auch ältere Patienten in kritischem Zustand mit geringst möglichem Risiko operiert werden.

Moderne Behandlungsmethoden:
Zur fortschrittlichen Behandlung von Patienten mit Wirbelsäulenproblemen (z.B. Bandscheibenvorfall ) oder Arthrosepatienten zählt der Einsatz eines medizinischen Hochleistungslasers, welcher in unserer Praxis seit 2006 in Betrieb ist.

Bei Tumoren nutzen wir die mikroskopische Untersuchung von Proben, die ohne große Beeinträchtigung bei den Patienten mittels Biopsie (Feinnadel-Zytologie) genommen werden.

Bei Tumorbehandlungen
bieten wir neben den klassischen Therapieformen auch moderne Immuntherapie oder biolologische Tumortherapie an.

Stationäre Aufnahme:
Zur stationären Betreuung – zum Beispiel bei komplizierten Behandlungen und oder aufwendigen Infusionen – nehmen wir bis zu 20 Patienten in unserer Praxis auf.
Hunde haben, soweit ihr Zustand es zulässt, die Möglichkeit zu mehrmals täglichen Spaziergängen im angrenzenden Naturschutzgebiet, sowie einen abgetrennten Außenbereich zum freien Auslauf.
Tierhaltern ist es selbstverständlich jederzeit erlaubt, ihrem Liebling beizustehen und ihn während der Sprechzeiten zu besuchen.



[zurück]


2018 Kleintierpraxis Rossi. Alle Rechte vorbehalten