Wissenswertes Katze

Neue Beiträge:

Toxoplasmose: Beratung von Schwangeren: Viele Familien, die eine Katze halten, machen sich Sorgen, wenn sie ein Kind erwarten. Der Grund: Toxoplasmose. Denn der Erreger dieser Erkrankung, der Einzeller Toxoplasma gondii, kann von Katzen auf den Menschen übertragen werden. Handelt es sich dabei um eine schwangere Frau, kann dies schwere Schäden an dem ungeborenen Kind verursachen. Diese Gefahr droht aber nur in Ausnahmefällen! (mehr lesen ...)

Was für Menschen gut ist....kann für unsere Vierbeiner sehr giftig sein





Archiv:

Clamydieninfektion der Katze

Das 4-Pfoten-Quiz, kennen Sie die Antwort?

Spannungen im Katzenhaushalt... wenn Aggressionen plötzlich auftreten (... mehr lesen)

Aktivprogramm für Katzen, so fördern Sie die Bewegungsfreude Ihres Stubentigers ..

Der Katzenkiller..... das Teebaumöl

Das ist Gift für Ihre Katze!

Kastration oder besser Sterilisation?

Giardenbefall bei Katze und Hund

Neue Impfempfehlungen für die Kleintierpraxis

Häufig gestellte Fragen & Antworten hinsichtlich des neuen Impfplans

Impfschema für Katzen: von der Grundimmunisierung bis zur Wiederholungsimpfung

Harnabsatzprobleme bei Katzen

Flöhbekämpfung: Wie Sie die Plagegeister los werden...

Arthrose der Katze: die Ursache, die Hintergründe erkennen und handeln

Die Feline infektiöse Peritonitis (FIP) ist eine sehr häufige, virusbedingte Erkrankung der Katze. Dieser Artikel bietet eine Übersicht über die ersten Krankheitssymptome, Diagnose und Therapie.





[zurück]


©2018 Kleintierpraxis Rossi. Alle Rechte vorbehalten